Raue LLP ist bekannt für die Beratung und Vertretung großer Architektenbüros. Zu unseren Mandanten zählen viele der in Deutschland führenden Architekten; wir beraten auch eine große Zahl ausländischer Büros bei deren Projekten in Deutschland.

Wir begleiten unsere Mandanten in allen Aspekten ihres Berufs und allen Phasen ihrer Projekte. Wir haben sehr umfassende Erfahrung mit dem Planungsgeschehen und den Anforderungen, die an unsere Mandanten gestellt werden, und kennen die Rahmenbedingungen von deren Tätigkeit sehr gut, auch die besonderen Fragen, die sich intern in Architektenbüros stellen.

Dieses Wissen ist die Grundlage für unseren juristischen Beitrag. So können wir rasch einen sinnvollen und praktischen Rat geben: In der Projektarbeit verstehen wir sofort, wie eine Planung entsteht und welche wirtschaftliche Bedeutung die jeweiligen (Rechts-)Fragen oft haben. Unsere Beratung ist daher unternehmerisch orientiert. Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung können wir früh typische Konfliktrisiken erkennen und oft auch unkonventionelle Lösungen entwickeln. Mit diesen Lösungsansätzen haben wir durchaus auch neue rechtliche Entwicklungen zugunsten unserer Mandanten anstoßen können. Und zu den internen Fragen der Architektenbüros beraten wir den Unternehmer: Bei der Beteiligung (weiterer) Partner, bei dem Aufbau sinnvoller Unternehmensstrukturen, zum Thema Compliance, im Arbeitsrecht, in Nachfolgefragen  etc.; regelmäßig im Team mit unseren Partnern aus den Bereichen Corporate, Familien- und Erbrecht  sowie Steuerrecht.

Schwerpunkte

  • Büro- und Unternehmensgründung; Corporate Governance in Architekturunternehmen; rechtlicher Rahmen der projektbezogenen Zusammenarbeit
  • Unterstützung im Wettbewerbs- und Vergabeverfahren
  • Rechtliche Organisation größerer Teams in großen Projekten (vor allem bei der Generalplanung und/oder der Zusammenarbeit im Ausland)
  • Planungsbegleitende Rechtsberatung
  • Honorarsicherung
  • Schutz des Werks (Urheberrecht des Architekten)
  • Versicherungsfragen, Abwicklung von Haftpflichtfällen insbesondere bei einer Vielzahl von Beteiligten