Raue berät Unternehmen und die öffentliche Hand zu allen Aspekten des deutschen und europäischen Vergaberechts. Die Schwerpunkte unserer vergaberechtlichen Praxis liegen auf den regulierten Industrien – Energie, Medien und Gesundheit – sowie dem Immobilien- und Infrastrukturbereich. Bieter und Auftraggeber begleiten wir durch sämtliche Phasen eines Vergabeverfahrens, von der Vorbereitung einer Ausschreibung bis zum Zuschlag. Außerdem vertreten wir unsere Mandanten in Vergabenachprüfungsverfahren vor den Vergabekammern und Gerichten sowie bei Vergabebeschwerden bei der Europäischen Kommission.

Schwerpunkte

  • Prüfung der Ausschreibungspflicht potentieller Auftraggeber (öffentliche Auftraggeber, Sektorenauftraggeber, Konzessionsauftraggeber)
  • Erstellung von Vergabeunterlagen und Bekanntmachungen, Prüfung von Vergabeunterlagen auf ihre Vergaberechtskonformität
  • Begleitung von Auftraggebern bei der Durchführung von europaweiten und nationalen Ausschreibungen
  • Beratung von Bewerbern/Bietern während eines Ausschreibungsverfahrens
  • Auswertung von Teilnahmeanträgen und Angeboten, Unterstützung bei der Durchführung von Verhandlungsverfahren und Aufklärungsgesprächen, Sicherstellung einer rechtssicheren Dokumentation
  • Vertretung von Auftraggebern und Bewerbern/Bietern in vergaberechtlichen Nachprüfungsverfahren vor Vergabekammern und Landgerichten sowie Oberlandesgerichten
  • Vergaberechtliche Compliance